Grundrezepte

Grundrezept: Hefeschmelz

Hefeschmelz eignet sich als Belag für vegane Pizza oder Gratins und passt auch hervorragend über Nudel- und Kartoffelgerichte.

  • 4 EL Margarine
  • 6 TL Mehl
  • 300 ml Wasser
  • 2 TL Salz
  • 2 TL Senf
  • 8 EL Hefeflocken

Margarine in einen Topf geben und erwärmen, bis sie flüssig ist. Nach und nach das Mehl einrühren, bis sich alle Klümpchen aufgelöst haben. Langsam 150 ml Wasser hinzugeben und unter Rühren aufkochen lassen. Topf vom Herd nehmen und Salz und Senf dazugeben. Ebenfalls unter Rühren die Hefeflocken und das restliche Wasser hinzufügen und erneut aufkochen lassen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.
Als »Käsesauce« zu fertigen Gerichten oder zum Überbacken mit in die Röhre geben.

Variationen: Statt Salz Kräutersalz oder statt Wasser Gemüsebrühe verwenden, Knoblauchpulver, Pfeffer oder Chiliflocken dazugeben.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone