Grundzutaten

Grundzutat: Rauch

Alles, was herzhaft geräuchert schmecken soll, kann mit Rauchsalz zubereitet werden: Marinaden, Saucen, gegrilltes oder gebratenes Gemüse, Eintöpfe, Rührtofu, Seitanwürstchen, deftige selbst gemachte Bratlinge oder Aufstriche. Je nach gewünschter Intensität des Raucharomas einfach einen Teil oder das gesamte verwendete Salz durch Rauchsalz ersetzen.

Weniger salzig, dafür viel rauchiger wird’s mit Flüssigrauch (Liquid Smoke). Dabei handelt es sich um ein Würzmittel aus kondensiertem (Hickoryholz-)Rauch. Da das Aroma hier sehr konzentriert ist lieber sparsam dosieren und bei Bedarf nachräuchern.

Rauchsalz und Flüssigrauch sind in einigen Supermärkten (bei den Gewürzen oder bei den Grillsaucen) oder im Gewürzfachhandel erhältlich.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone