Nährstoffe

Nährstoff-Kurzportrait: Omega-3-Fettsäuren

Omega-3-Fettsäuren sind eine bestimmte Gruppe essentieller ungesättigter Fettsäuren. Die für die menschliche Ernährung wichtigsten sind Alpha-Linolensäure (ALA), Eicosapentaensäure (EPA) und Docosahexaensäure (DHA).

Der tägliche Bedarf eines Erwachsenen kann gedeckt werden durch einen Esslöffel gemahlene Leinsamen, einen Teelöffel Leinöl, zwei Esslöffel Rapsöl oder fünf bis sechs Walnüsse.

Raps-, Lein-, Distel-, Soja- oder Maiskeimöl, Walnüsse, Hanf- und Leinsamen enthalten Alpha-Linolensäure, die vom Körper zu DHA und EPA umgewandelt werden kann.

Die als Nahrungsergänzungsmittel angebotenen Omega-3-Fettsäuren-Präparate können DHA und EPA aus Fischöl enthalten, es sind jedoch auch vegane Produkte auf der Basis von Meeresalgen erhältlich.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone