Nährstoffe

Nährstoff-Kurzportrait: Zink

Zink ist ein für den menschlichen Stoffwechsel essentielles Spurenelement, welches eine unverzichtbare Rolle für das Immunsystem, den Hormonhaushalt sowie für den Zucker-, Fett- und Eiweißstoffwechsel spielt.

Die empfohlene tägliche Aufnahmemenge liegt für erwachsene Frauen bei 12 Milligramm, für Männer bei 15 Milligramm.

Vergleichsweise große Mengen Zink sind enthalten in Hülsenfrüchten, Nüssen, Haferflocken, Sesam, Kürbiskernen, Vollkornprodukten, Tempeh und Miso
Die Aufnahme von Zink im Körper wird gehemmt durch eisenreiche Nahrungsmittel, Phytinsäure (unter anderem in Mais, Soja und Erdnüssen)
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone