Freilandhaltung

Was ist mit Bio-Tierprodukten?

Tiere, welche auf »Bio-Höfen« oder in »Freilandhaltung« leben, sind bloße Mittel zu menschlichen Zwecken. Sie unterscheiden sich aus tierrechtlicher Perspektive nicht von »konventionell« gefangengehaltenen Tieren: Sie alle sind Leibeigene, die dann ermordet werden, wenn es ihren Eigentümern am sinnvollsten erscheint. Es spielt prinzipiell keine Rolle, ob die Opfer unter sehr qualvollen oder unter geringfügig weniger qualvollen Bedingungen ausgebeutet werden. […]