Sonstiges

Wie viele Tiere werden für unser Essen getötet?

Die Zahl der fühlenden nichtmenschlichen Individuen aus aller Welt, die von uns – absichtlich und völlig unnötigerweise – getötet werden, übersteigt innerhalb von fünf Tagen die Zahl der Menschen, welche während aller Kriege und Völkermorde in der menschlichen Geschichte ihr Leben lassen mussten.
Würden alle nicht veganen Menschen ihren Tierproduktkonsum um 90 Prozent reduzieren, würde es trotzdem nur 42 Tage dauern, bis wir wieder so viele nichtmenschliche Tiere getötet hätten wie Menschen während der gesamten aufgezeichneten Geschichte durch andere Menschen getötet wurden.

Anzahl der weltweit geschlachteten Tiere

20071

49 877 536 490 Hühner
2 676 365 000 Enten
1 375 940 758 Schweine
635 382 008 Truthühner
564 785 251 Schafe
402 611 664 Ziegen
324 474 791 Rinder
5 018 470 Pferde
1 501 799 Kamele

Anzahl der in Deutschland geschlachteten Tiere

20102

3 451 839 Rinder (ohne Kälber)
321 708 Kälber
58 625 627 Schweine
1 074 905 Schafe

Vögel3
591 275 064 »Jungmasthühner«
38 155 778 Truthühnner
26 304 881 »Suppenhühner«
26 815 374 Enten
562 987 sonstige Vögel4

Auf bundesdeutschem Gebiet werden zur Zeit etwa 114,1 Millionen Hühner, 27,4 Millionen Schweine, 12,5 Millionen Rinder, 11,3 Millionen Truthühner, 3,2 Millionen Enten 1,7 Millionen Schafe und 278 080 Gänse gefangengehalten.5, 6

Gefangengehaltene, eingefangene und getötete Fische sowie andere Wassertiere werden in Statistiken aufgrund ihrer hohen Zahl in der Regel nicht als einzelne Individuen, sondern in Gewichtseinheiten angegeben. Die deutsche Bevölkerung konsumierte im Jahre 2010 etwa 1,28 Millionen Tonnen Fische und »Fischereierzeugnisse«.7

1 http://kids.fao.org/glipha | PDF
2 https://www.destatis.de/DE/ZahlenFakten/Wirtschaftsbereiche/LandForstwirtschaft/TierischeErzeugung/Tabellen/AnzahlSchlachtungen.html?nn=50908 | PDF
3 https://www.destatis.de/DE/ZahlenFakten/Wirtschaftsbereiche/LandForstwirtschaft/TierischeErzeugung/Tabellen/Gefluegelfleisch.html?nn=50908 | PDF
4 Gänse, Perlhühner, Strauße, Fasane, Wachteln, Tauben
5 Statistisches Bundesamt: Viehbestand 3. November 2011 (PDF)
6 https://www.destatis.de/DE/ZahlenFakten/Wirtschaftsbereiche/LandForstwirtschaft/Viehbestand/Tabellen/BetriebeGefluegelBestand.html?nn=50910 | PDF
7 http://www.fischinfo.de/index.php?1=1&page=versorgung&link=f1 | PDF
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone