Intelligenz

Der Mensch ist intelligenter als alle anderen Tiere, warum soll er seine Überlegenheit nicht nutzen dürfen?

Selbst die Tatsache, dass bei den meisten erwachsenen Menschen ein bestimmtes Merkmal (etwa das, was wir als menschliche oder menschenähnliche Intelligenz definiert haben) stärker ausgeprägt ist als bei den Tieren aller anderer Arten, kann den moralischen Grundsatz, dem wir eigentlich alle zustimmen, nicht entkräften: Die absichtliche, unnötige Verursachung von Leid ist nicht zu rechtfertigen. […]