Inhaltsstoffe N

Nappaleder
→ Leder
Natamycin
Konservierungsstoff, mikrobiologisch
Andere Bezeichnung: E 235
Natriumacetat
Konservierungsstoff und Säureregulator, mineralisch
Andere Bezeichnungen: Natriumethanoat, E 262
Natriumadipat
Säureregulator, mineralisch-synthetisch
Andere Bezeichnung: E 356
Natriumalginat
Emulgator, Gelier-, Verdickungs- und Überzugsmittel, wird aus → Alginsäure hergestellt
Andere Bezeichnung: E 401
Natriumaluminiumsilikat
Trennmittel, mineralisch
Andere Bezeichnungen: Natriumaluminiumsilicat, E 554
Natriumascorbat
Antioxidationsmittel, Stabilisator und als Vitaminzusatz, pflanzlich, mikrobiologisch und synthetisch
Andere Bezeichnungen: Sodascorbat, E 301
Natriumbenzoat
Konservierungsstoff, synthetisch
Andere Bezeichnungen: Antimol, E 211
Natriumbisulfit
→ Natriumhydrogensulfit
Natriumcarbonate
Backtriebmittel, Trägerstoffe und Säureregulatoren, mineralisch
Andere Bezeichnungen: Kohlensaures Natron, Natriumkarbonat, Soda, E 500
Natriumcitrat
Komplexbildner, Säuerungsmittel und Säureregulator, mikrobiologisch und mineralisch
Andere Bezeichnungen: Natriumzitrat, E 331
Natriumcyclamat
→ Cyclamat
Natriumcyclohexylsulfamat
→ Cyclamat
Natriumdisulfit
→ Natriummetabisulfit
Natriumerythorbat
→ Natriumisoascorbat
Natriumethanoat
→ Natriumacetat
Natriumethyl-p-hydroxybenzoat
Konservierungsstoff, mineralisch-synthetisch
Andere Bezeichnungen: Natriumsalz des PHB-Ethylesters, E 215
Natriumferrocyanid
Trennmittel (Rieselhilfe), mineralisch
Andere Bezeichnungen: Gelbnatron, Natriumhexacyanidoferrat(II), E 535
Natriumfluorid
Wird zur Fluoridierung von Trinkwasser, Speisesalz und Zahncreme sowie in Fluortabletten verwendet, mineralisch
Andere Bezeichnung: Fluornatrium
Natriumgluconat
Komplexbildner, Säreregulator und Stabilisator, mikrobiologisch, mineralisch und/oder pflanzlich
Andere Bezeichnung: E 576
Natriumglutamat
→ Mononatriumglutamat
Natriumhexacyanidoferrat(II)
→ Natriumferrocyanid
Natriumhydrogencarbonat
Backtriebmittel, mineralisch
Andere Bezeichnungen: Backsoda, Natriumhydrogenkarbonat, Natron
Natriumhydrogenmalat
→ Natriummalat
Natriumhydrogensulfit
Antioxidationsmittel, Konservierungsstoff und Stabilisator, mineralisch
Andere Bezeichnungen: Natriumbisulfit, E 222
Natriumhydroxid
Säureregulator, mineralisch
Andere Bezeichnungen: Ätznatron, Ätzsoda, kaustische(s) Soda, Natronhydrat, Natronlauge (wässrige Lösung), E 524
Natriumiodat
Wird zur Iodierung von Speisesalz verwendet, mineralisch
Andere Bezeichnung: Natriumjodat
Natriumisoascorbat
Antioxidationsmittel und Stabilisator, pflanzlich, mineralisch und mikrobiologisch
Andere Bezeichnungen: Natriumerythorbat, E 316
Natriumkaliumtartrat
Backtriebmittel, Komplexbildner, Säuerungsmittel und Säureregulator, wird aus → Weinsäure gewonnen
Andere Bezeichnung: E 337
Natriumlactat
Säureregulator und Feuchthaltemittel, wird aus → Milchsäure hergestellt
Andere Bezeichnung: E 325
Natriummalat
Säureregulator, wird aus → Äpfelsäure hergestellt
Andere Bezeichnungen: Natriumhydrogenmalat, E 350
Natriummetabisulfit
Antioxidationsmittel und Konservierungsstoff, mineralisch
Andere Bezeichnungen: Natriumdisulfit, E 223
Natriummethyl-p-hydroxybenzoat
Konservierungsstoff, mineralisch-synthetisch
Andere Bezeichnungen: Natriumsalz des PHB-Methylesters, E 219
Natriumnitrat
Konservierungsstoff, mineralisch
Andere Bezeichnungen: Chilesalpeter, Natronsalpeter, Salpetersaures Natrium, E 251
Natriumnitrit
Konservierungsstoff, mineralisch
Andere Bezeichnungen: Salpetrigsaures Natrium, E 250
Natriumorthophenylphenol
Konservierungsstoff, synthetisch
Andere Bezeichnung: E 232
Natriumphosphat
Säureregulator, mineralisch
Andere Bezeichnung: E 339
Natriumpropionat
Konservierungsstoff, mineralisch bzw. synthetisch
Andere Bezeichnungen: Natriumpropanoat, E 281
Natriumpropyl-p-hydroxybenzoat
Konservierungsstoff, synthetisch
Andere Bezeichnung: E 217
Natriumstearoyl-2-lactylat
Emulgator und Mehlbehandlungsmittel, kann aus tierlichen Fettsäuren hergestellt sein, meist pflanzlich
Andere Bezeichnung: E 481
Natriumsulfate
Festigungsmittel, Trägerstoffe und Säureregulatoren, mineralisch
Andere Bezeichnungen: Dinatriumsulfat, Schwefelsaures Natron, E 514
Natriumsulfit
Antioxidationsmittel und Konservierungsstoff, mineralisch
Andere Bezeichnungen: Schwefligsaures Natrium, E 221
Natriumtartrat
Backtriebmittel, Komplexbildner, Säuerungsmittel und Säureregulator, wird aus → Weinsäure gewonnen
Andere Bezeichnung: E 335
Natriumtetraborat
Konservierungsstoff, mineralisch
Andere Bezeichnungen: Borax, E 285
Natron
→ Natriumhydrogencarbonat
Natronalaun
→ Aluminiumnatriumsulfat
Natronhydrat
→ Natriumhydroxid
Natronlauge
→ Natriumhydroxid
Natürlicher Aromastoff
→ Natürliches Aroma
Natürliches Aroma
Aromastoff oder Gemisch von Aromastoffen aus pflanzlichen oder tierlichen Rohstoffen
Andere Bezeichnung: Natürlicher Aromastoff
Naturborsten
→ Chinaborsten
Naturidentischer Aromastoff
Chemisch zusammengefügter oder isolierter Stoff mit Aromaeigenschaften, meist synthetisch oder mikrobiologisch, kann aber auch pflanzlicher oder tierlicher Herkunft sein
Naturidentisches Aroma
Eine Komposition aus → naturidentischen Aromastoffen
n-Butan
→ Butan
Neohesperidin DC
Geschmacksverstärker und Süßungsmittel, pflanzlich
Andere Bezeichnungen: Neohesperidin-Dihydrochalkon, NHDC, E 959
Neotam
Süßungsmittel, synthetisch
Andere Bezeichnung: E 961
Nerz
→ Fell von Tieren der Arten Mustela lutreola (Europäischer Nerz) und Neovison vison (Amerikanischer Nerz)
Andere Bezeichnung: Mink
Niacin
Ein wasserlösliches Vitamin, wird industriell aus pflanzlichen Rohstoffen und Erdölderivaten hergestellt, kommt aber auch natürlich in Pflanzen (als Nicotinsäure) und in tierlichem Gewebe (als Nicotinamid) vor
Andere Bezeichnungen: Nicotinsäure, Nicotinsäureamid, Vitamin B3
Nicotinsäure
→ Niacin
Nicotinsäureamid
→ Niacin
Nisin
Konservierungsstoff, mikrobiologisch
Andere Bezeichnung: E 234
Norbixin
→ Annatto
Nubuk
→ Leder mit abgeschliffener, samtartiger Oberfläche aus Kalbs- oder Rinderhaut
Andere Bezeichnung: Nubukleder

Diese Liste enthält die gängigsten von Tieren stammenden Inhaltsstoffe und Materialien, ist jedoch keinesfalls vollständig, dies gilt besonders in Bezug auf Kosmetik-, Medizin- und Reinigungsprodukte. Wenn ein Inhaltsstoff nicht in dieser Liste aufgeführt ist, bedeutet dies nicht, dass das entsprechende Produkt definitiv vegan ist.
Es empfiehlt sich letztendlich immer, direkt beim Hersteller anzufragen, inwiefern die verwendeten Zutaten, Hilfsstoffe oder Materialien von Tieren stammen oder vorab nach bereits im Internet veröffentlichten Produktanfragen zu suchen.

Herkunft und Herstellung

Bei der Kurzbeschreibung der einzelnen Inhaltsstoffe wird zwischen folgenden Arten der Gewinnung und/oder Produktion unterschieden:

Mikrobiologisch Biotechnologische Herstellung mittels Hefekulturen oder Bakterienstämmen
Mineralisch Aus Gesteinen oder Metallen
Pflanzlich Aus pflanzlichen Rohstoffen (dazu werden hier vereinfachend auch Pilze und Algen gezählt)
Synthetisch Meist mit Erdöl oder -gas als Ausgangsstoff
Tierlich Substanzen von lebenden oder getöteten Tieren
vegan potenziell nicht vegan nicht vegan